Suikoden-Wiki
Advertisement
SIV/ST
Akaghi
Akaghi.png
Stern: Chikou
Wohnort: Obel, Inselnationen
Beruf: Leibwächter, Ninja
Geboren: SY 285
Gestorben: -

Akaghi ist ein Charakter aus Suikoden IV.

Biographie[]

Akaghi wuchs mit Mizuki und Kate in einer heute zerstörten, Ninja Gesellschaft auf. Akaghi landete bei der Cray Handelsgesellschaft, wo er mit Mizuki unter den Befehlen von Ramada arbeitete. Sie wurden ausgesandt, um Lazlo zu töten, scheiterten allerdings. Nachdem sie die wahren Beweggründe von Cray herausfanden, schlossen sich die beiden auf Wunsch von Ramada Lazlo an, um gegen Graham Cray zu kämpfen.

Nach dem Krieg dienten Akaghi und Mizuki einen neuen Herrn, dem König der Föderation der Inselnationen, Lino en Kuldes. Sie wurden aber dann mit Kyril nach Kooluk geschickt, um seine Untersuchungen an Runenkanonen zu unterstützen.

Akaghi kämpft nur mit einem der beiden Chakrams, die er von Ramada geschenkt bekommen hat, da er behauptet, mit zwei nicht so gut kämpfen zu können. In Wahrheit hat er den anderen einfach nur verloren.

Advertisement